Wo findet man die Medion Akoya Bootmenü Taste?

Wie starte ich von USB?
In der Vorgehensweise zum Upgrade auf Windows 10 muss ich vom USB-Stick booten.
Wie bekomme ich den Laptop dazu?

Starten Sie den Laptop und drücken Sie in der Zeit zwischen dem Startbildschirm des Herstellers und dem Start von Windows wiederholt die Entf-Taste, um in den BIOS-Setup-Bereich zu gelangen. Wenn es anfängt, in Windows zu booten, schalten Sie den Laptop aus, indem Sie den Netzschalter gedrückt halten, bis er sich abschaltet und es erneut versucht. medion akoya bootmenü taste

Suchen Sie nach der Einstellung, um die Bootreihenfolge zu ändern, und wählen Sie als erste Wahl den Start von USB.

Speichern Sie die Änderungen und stecken Sie dann das bootfähige USB-Laufwerk in den Laptop und starten Sie den Laptop neu.

Es sollte vom USB-Laufwerk booten, und dann sollten Sie den Anweisungen zur Installation des Upgrades folgen.

Stellen Sie vor dem Upgrade sicher, dass Sie ein Backup Ihrer Daten oder ein Systemabbild der Festplatte oder beide auf einer externen Festplatte gespeichert haben, nur für den Fall, dass es schief geht und Sie Ihre Festplatte versehentlich löschen, wenn Sie das Upgrade durchführen.

Wenn es sich um eine saubere Installation handelt, ignorieren Sie dies.

Wie kann ich von einem Windows 10 USB-Stick auf einem Medion Akoya booten?

Ich habe eine Windows 10 de_windows_10_education_version_1511_x86_dvd_7223961.iso Datei auf einen USB-Stick mit dem Rufus-Tool gelegt, um ein fehlgeschlagenes Windows 10 Upgrade zu reparieren.

Anschließend habe ich diesen Stick auf einen MEDION Akoya E1318T (MD 99330) gesteckt.

Wie auf den folgenden Fotos gezeigt, kann ich jedoch nicht vom USB-Stick booten. Es erscheint nicht im Bootmenü, obwohl ich mir sicher bin, dass es bootfähig ist.

Kann mir jemand sagen, wie ich vorgehen soll?

Bitte überprüfen Sie, ob uefi boot auf Ihrem Gerät aktiviert ist. x86-Installationsmedien können nicht mit uefi gestartet werden.

Ich danke dir so sehr für deine Hilfe! Mir war nicht bekannt, dass UEFI nicht von x86-Medien booten kann. Da die CPU 64-Bit zu unterstützen scheint, werde ich ein USB-Bootmedium basierend auf Win10_1511_German_x64.iso ausprobieren.

GPT war ein sehr nützlicher Hinweis. Ich danke dir vielmals! Jetzt bootet der Laptop zumindest vom USB-Stick, präsentiert mir aber den folgenden Fehler: Ihr PC ist auf ein Problem gestoßen und muss neu gestartet werden. Wir werden für dich neu starten. Wenn Sie mehr wissen möchten, können Sie später online nach diesem Fehler suchen: 0xc00000021 Soweit ich von hier aus verstanden habe, muss ich die Durchsetzung der Treibersignatur deaktivieren, kann aber keine entsprechende Option im BIOS finden. Wie raten Sie mir, fortzufahren? Zum Glück!

BIOS-Setup Utility Access Keys für gängige Computersysteme

BIOS-Zugriffsschlüssel für Sony, Lenovo, Toshiba, Dell, Gateway und mehr!

Haben Sie Probleme, in das BIOS-Setup-Utility Ihres Computers zu gelangen? Wenn Sie die grundlegenden Schritte für den Zugriff auf das BIOS Ihres Computers ausprobiert haben und nicht viel Glück hatten, vertrauen Sie mir, wenn ich sage, dass Sie nicht allein sind.

Es gibt Hunderte von Computerherstellern da draußen und jeder scheint seine eigene Idee zu haben, wenn es darum geht, eine Schlüsselsequenz für den Eintritt ins BIOS zu bestimmen. Es gibt oft sogar große Unterschiede in den BIOS-Zugriffsmethoden zwischen verschiedenen Modellen desselben Herstellers!

Diese Liste der BIOS-Zugriffstastenbefehle ist noch in Arbeit – das heißt, ich brauche deine Hilfe! Wenn Sie zusätzliche BIOS-Zugangsinformationen zur Weitergabe haben oder einen Fehler finden, lassen Sie es mich bitte wissen.

Acer

Streben, Raubtier, Spin, Swift, Extensa, Ferrari, Power, Altos, TravelMate, Veriton

Drücken Sie Del oder F2 sofort nach dem Einschalten.
Der Acer Veriton L480G verwendet F12.
Das BIOS auf dem Acer Altos 600 Server verwendet die Strg+Alt+Esc-Taste und die F1-Taste für erweiterte Optionen.
Ältere Acer-Computer können auch die Tasten F1 oder Strg+Alt+Esc verwenden, um auf das BIOS zuzugreifen.

Asus

B-Serie, ROG-Serie, Q-Serie, VivoBook, Zen AiO, ZenBook, ZenBook

Drücken (oder halten Sie die Taste) F2 gedrückt, bis Sie den BIOS-Bildschirm sehen. Möglicherweise müssen Sie die Taste wiederholt drücken, bis das BIOS-Dienstprogramm erscheint.
Einige Asus-Laptops erfordern möglicherweise, dass stattdessen die Taste Del, Esc oder F10 gedrückt wird.
Ältere Asus-Computer können nur dann mit dem BIOS-Setup-Dienstprogramm booten, wenn Sie die Esc-Taste gedrückt halten, bis Sie den Bildschirm Boot Device Selection erreichen; fahren Sie mit dem BIOS fort, indem Sie Enter Setup aus dem Menü wählen.

Compaq

Presario, Prolinea, Deskpro, Systempro, Tragbar, Portable

Drücken Sie F10, während der Cursor in der oberen rechten Ecke des Bildschirms blinkt.
Ältere Compaq-Computer können die F1-, F2-, F10- oder Entf-Taste verwenden, um Zugang zum BIOS zu erhalten.

Dell

XPS, Dimension, Inspiron, Breitengrad, OptiPlex, Präzision, Alienware, Vostro

Drücken Sie F2, wenn das Dell-Logo angezeigt wird. Drücken Sie alle paar Sekunden, bis die Meldung Enterering Setup erscheint.
Ältere Dell-Desktops und Laptops können stattdessen Strg+Alt+Enter oder Del verwenden, um ins BIOS zu gelangen.
Ältere Dell-Laptops können Fn+Esc oder Fn+F1 verwenden.

eMaschinen

eMonster, eTower, eOne, S-Serie, T-Serie, T-Serie

Drücken Sie Tab oder Entf, während das eMachine-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.
Andere eMachine-Computer können F2 verwenden, um ins BIOS zu gelangen.

EVGA

SC17, SC15

Drücken Sie während des Bootvorgangs des EVGA-Laptops wiederholt Del.

Fujitsu

LifeBook, Esprimo, Amilo, Tablet, DeskPower, Celsius

Drücken Sie F2, sobald das Fujitsu-Logo erscheint.

Gateway

DX, FX, LT, NV, NE, NE, One, GM, GT, GX, SX, Profil, Astro

Drücken Sie nach dem Neustart des Gateway-Computers wiederholt die Taste F1 oder F2, um auf das BIOS-Setup-Dienstprogramm zuzugreifen.